Mietspiegel 2018

Die Stadtverwaltung Brandenburg hat den Mietspiegel 2018 veröffentlicht. Er stellt, auf Basis von 6.641 Mieten, eine aktuelle Übersicht über das ortsübliche Vergleichsmietniveau dar und gilt für nicht preisgebundenen Wohnraum. Getrennt aufgeführt sind die 7 Wohnquartiere der Stadt. Festgestellt werden kann, dass durchgängig das ortsübliche Vergleichsmietniveau gestiegen ist. Durchschnittlich liegt die Erhöhung bei 11%, wobei die Spanne sich zwischen 1% und 29% bewegt.

Hier gibt es den Link zum Mitspiegel: [Klick].

Hier gibt es Link zur dazugehörigen Dokumentation: [Klick].

Grafik: Stadtverwaltung Brandenburg

Kategorie: Allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen